Neueste Einträge
Auf den Spuren von Julius Euting in Strasbourg/Frankreich

Auf den Spuren von Julius Euting in Strasbourg/Frankreich

Im Juni 2016 organisiert Prof. Dr. Régine Hunziker (Professeur d’Ancien Testament Faculté de Théologie Protestante, Université de Strasbourg) ein Treffen für alle neugierigen Mitglieder der Julius Euting-Gesellschaft. Es findet statt von Mittwoch 1. bis Freitag 3. Juni 2016 und fällt nicht mit dem „Mokka“ zusammen. PROGRAMM Mittwoch 1. Juni 2016 16 h: Zimmerbezug im Centre Culturel … Weiterlesen

Einladung zum Mokka-Ausschank am 11. Juli 2017

Einladung zum Mokka-Ausschank am 11. Juli 2017

Die Julius Euting-Gesellschaft lädt herzlich ein zu einem arabischen Mokka an Julius Eutings Geburtstag – Dienstag, 11. Juli 2017, von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr. Ort: Euting Grabstätte beim Ruhestein, wie Euting selbst es im Testament für seinen Geburtstag festgelegt hat. Die Euting-Grabstätte befindet sich am Wanderweg Ruhestein – Darmstädter Hütte (Westweg) auf dem Seekopf, … Weiterlesen

Eröffnung: Dauerausstellung zu Julius Euting im Stadthaus Freudenstadt

Eröffnung: Dauerausstellung zu Julius Euting im Stadthaus Freudenstadt

Pünktlich zum 175. Geburtstag Julius Eutings am 11. Juli 2014 präsentiert sich die Euting-Dauerausstellung im Stadthaus Freudenstadt in neuem Gewand. Gemeinsam mit dem Heimat- und Museumsverein Freudenstadt hat die Julius Euting-Gesellschaft eine eindrucksvoll und informativ gestaltete Vitrinenlandschaft zum Leben und Wirken des Orientalisten gestaltet. Der Bogen der Ausstellung spannt sich von seinen familiären Wurzeln in … Weiterlesen

Euting-Kolloquium in Bamberg

Euting-Kolloquium in Bamberg

Ein Kolloquium, das von der Julius Euting-Gesellschaft sowie dem Lehrstuhl für Alte Geschichte der Otto-Friedrich-Universität Bamberg ausgerichtet wird, setzt sich am 08. Mai 2014 unter dem Titel Vom Schwarzwald in die Wüste – der Straßburger Orientalist Julius Euting (1839-1913) mit dem wissenschaftlichen Erbe dieses deutschen Forschers im Elsass ebenso auseinander wie mit seinen für die … Weiterlesen

Ausstellung: Julius Euting im Linden-Museum, Stuttgart

Ausstellung: Julius Euting im Linden-Museum, Stuttgart

Eine Kabinettausstellung im Eingangsbereich der Orient-Abteilung des Linden-Museums Stuttgart erinnert an den Orientalisten, Forschungsreisenden und Maler Julius Euting. Anlass der Ausstellung in Kooperation mit der Julius Euting-Gesellschaft sind der 100. Todestag (02.01.2013) und der 175. Geburtstag (11.07.2014) dieses schwäbischen Orientforschers. Im Zentrum der Ausstellung steht die „Sammlung Euting“, die 1912 als Schenkung Eutings in das … Weiterlesen

Gedenkfeier am 24.01.2013 im Linden-Museum, Stuttgart

Gedenkfeier am 24.01.2013 im Linden-Museum, Stuttgart

Der aus Stuttgart stammende Gelehrte, Forschungsreisende und Maler arbeitete nach dem Studium der Theologie und orientalischen Sprachen an der Universität Tübingen als Bibliothekar. 1871 wechselte er an die neue Kaiserliche Universitäts- und Landesbibliothek in Straßburg, zu deren Direktor er 1900 ernannt wurde. Er war zudem als Honorarprofessor für semitische Sprachen an der dortigen Universität tätig. … Weiterlesen